Lange nicht geschrieben

Hallo Menschen des World Wide Web. (oder so). Ich hab mich lange nicht mehr gemeldet, was im Grunde daran liegt dass ich zu viel für die Schule zu tun hatte und im Grunde ein so normales Leben geführt hab, dass es nichts zum 'drüber bloggen' gab. Mittlerweile schon.... also... erstens... ich bin krank... Nichts neues, nä? Aber nein, nur ne Grippe.  jedoch kann niemand zu mir sagen "Ist nur ne Grippe. Gibt Schlimmeres. " Eigentlich gibt es für mich kaum Schlimmeres. Also naja, durch die ständigen Chemos ist mein Immunsystem sehr geschwächt und Krankheitserreger können sich frei durch meinen Körper bewegen. Das heißt, ganz normale Grippe-Viren könnten mich umbringen. Und die schwirren grad durch meinen Körper. Als wäre da nicht schon genug lebensgefährliches Zeug drin tralala. Aber das ist okay. Einigermaßen... Die Ärzte bekommen das hin. Sind ja schließlich Ärzte (Es beleidige nie jemand in meiner Gegenwart Ärzte, ich will Ärztin werden^-^) Da ist ja noch ein zweites Problem... kennt ihr das, wenn ihr jemanden genau erklären wollt was der jenige Falsch gemacht hat, nur um nett zu sein, obwohl man denjenigen überhaupt nicht leiden kann? Und wenn derjenige einen darauf nur beschimpft?  Ja genau. Das passiert mir häufig mit dieser einen Person... leider ist diese mein Vater. Und ganz ehrlich? Ich hasse meinen Vater aufrichtig. Jaa... und man bekommt nur noch mehr Hass wenn man sich mit ihm unterhält. Es ist echt Schade drum. Denn manchmal fehlt mir echt ein Vater. Ich weiß nicht mal wie das ist, einen Vater zu haben. Meine Eltern streiten sich, seit ich denken kann. Das ist schließlich nicht so gut für die Entwicklung eines Kindes... Tja aber jetzt bin eben hier, mit psychischen Störungen aber okay... ist ja nicht sein Problem oder so... und mann mein Husten bringt mich um-.- Das Beste ist ja noch, dass mein Bruder,  der mich angesteckt hat, alle Grippe Medikamente aus unserer Hausapotheke aufgebraucht hat. Sogar meine. Ich hab vielleicht noch Super-Schmerzmittel da, aber die werden wohl kaum helfen. Ach Mann. Krankheit nervt. Aber Hey, ich hab immerhin Ferien also verpass ich keine Schule... Wooow, etwas positives.  Aber okay, ich Grippe einfach mal weiter vor mich hin und hoffe dass ihr alle gesund seit LG Liver

 

 

 

5.10.14 22:07, kommentieren

leuchten wie ein Weihnachtsbaum

Huhu... Hi. Also naja hey... ich hatte in den letzten Tagen ziemlich viel Zeit für mich, was nicht zuletzt am Handyverbot im Krankenhaus lag... ja naja es ist schon komisch aber so ohne Handy hatte ich echt keine Ahnung was ich mit meiner Zeit hier so anfangen soll... Naja die Untersuchungen nahmen ja nicht so viel Zeit im Anspruch und auch so ein MRT dauert keine Ewigkeit. In meinem Zimmer stand ein Fernseher mit DVD Funktion. Haha ja in der Nuklearabteilung hat man es halt cooler hehe xD und jedenfalls kann man sich in der Bibo Filme ausleihen. Paar mal dürft ihr raten was ich also die ganze zeit gemacht hab xD ich hab ja eigentlich zu den Harry Potter - Hatern gehört aber naja. Liver zieht sich also erstmal alle HP Filme rein und okay ja. Harry Potter ist echt cool xD Als ich dann auch eine Zimmergenossin hatte, die einen Laptop mit hatte und sich ins WLAN vom Krankenhaus eingeheckt hat, hab ich noch einen Film geschaut mit ihr auf Movie4k... (hust, jaja illegal aber zum Glück ich der block anonym xD) naja ich hab schonmal davon erzählt dass ich dieses Buch einfach nicht lesen konnte... aber Film schauen geht ja. Der Film läuft ja weiter, auch wenn man am heulen ist. Schon erraten? Auch durch das Zitat im Titel? Jep, Das schicksal ist ein mieser Verräter. Und man, das ist es wirklich. Und in unseren Sternen gibt es auch der viele Fehler...mmh... naja, ich war die letzten tage wegen einer bestimmten Sache im Krankenhaus. Leuchten. Wer den Film gesehen hat (oder das Buch gelesen, ich weiß nicht ob es dieses Zitat im Buch gibt) weiß, was dieser Titel bedeutet. Ich hab aber auch keine Lust das jetzt zu erklären. Aber ja. Das hier ist im Krankheitsverlauf... Haha und man der Film ist echt wahr. "Das Leben ist schön, Hazel Grace." Da hat er recht. Das ist es. Und es ist so wertvoll. Jede Sekunde verlieren es Menschen. Menschen, um die jetzt so viele andere Menschen trauern werden. Leuchten wie ein Weihnachtsbaum.... ja. Das ist wahrlich... nicht so schön... wenn man Leben will... ha, so sentimental wieder mal hehe... ja naja als ich dann mein Handy wieder hatte, hatte ich irgendwie kein Bock mehr drauf. Denn ich verschwende so viel Zeit meines Lebens darin... Ich hab Roleplays gespielt über Whatsapp. Wisst ihr was das ist? Naja, da denkt man sich halt eine Figur aus und handelt als diese Figur auf Aktionen von anderen Mitspielern... ich hab immer gedacht, das ist ein super Zeitvertreib. Aber ich hab damit echt zu viel Zeit vertrieben. Ich hab mich in diese anderen Welten so verliebt. Ich konnte jemand anderes sein. Jemand, der geliebt wird. Der gesund ist. Und das ist aber falsch. So ist mein Leben nicht. Mein Leben ist hier und jetzt und es soll gelebt werden. An euch alle gilt dasselbe. Fangt an euer Leben zu leben. Meinetwegen schaltet ab und an mal ab und spielt andere Welten. Aber werdet nicht davon abhängig. Denn... das leben ist schön... wenn man über manche Fehler hinweg sieht. Liebe Grüße, eure Liver

13.8.14 19:27, kommentieren