Lara

Hey.. Dieser Beitrag heißt 'Lara' und um euch nicht zu verwirren, Fang ich direkt an. Ich musste heute früh nochmal in die Klinik... Wahnsinns Termin um 7. So, nun steh mal so früh auf um dann noch 45 km zu fahren. Hatte auch sehr viel Schlaf diese Nacht... Und mein Handy hatte ich dann auch noch vergessen... es war 6 Uhr früh, wer erwartet dass ich daran denke? :D Mein Bruder hat es mir dann so um 9 oder so zum Glück noch vorbei gebracht xD Ja.. und dann saß ich vorher aber noch ohne Handy im Wartezimmer... und spreche einfach mal so ein Mädchen neben mir an. Sie war wahrscheinlich so elf Jahre alt. Und sie trug ein Kopftuch. Ja damit ist Lara gemeint, aber sie hieß nicht Lara. Da ich ihren Namen nicht im Internet rum erzählen will nenn ich sie jetzt einfach Lara xD okay? Es stellte sich heraus, dass sie den selben Tumor im Schädel hatte Wie ich. Jedoch ist ihrer bösartig, das heißt dass er streut. Und der heutige Tag war gelaufen. Denn somit stand ihr Todesurteil mit ihrer Diagnose fest. Und... sie war so lebensfroh und aufgeweckt. Und sie ist so jung. Elf Jahre. Das ist definitiv ein zu kurzes Leben für einen Menschen. Jetzt versteh ich das erste mal wie sich meine Freunde (die es von mir wussten) gefühlt haben mussten bei meiner Diagnose. Wieso müssen so junge Menschen so viel zu früh sterben? Das Mädchen hatte eine tolle Familie und Freunde, die sich um es sorgten und die sie unterstützten und die alle traurig sein werden wenn sie stirbt. Da wünschte ich mir sogar mit ihr zu tauschen... Bei mir ist zwar auch noch nicht 100 % sicher, dass ich das definitiv überlebe, denn die Restbestände meines verbleibenden Tumors müssen ja auch noch irgendwie entfernt werden, aber ich hab eine relativ hohe Chance. Und sie nicht... Ich will einfach nicht dass sie stirbt. Ich will überhaupt nicht, dass irgendjemand an dieser Scheiße stirbt. Ist das zu viel verlangt? Grad als ich den Fernseher angemacht hab, lief RTL und der erste Satz den ich höre: Er ist vie zu jung, u zu sterben. War irgend so eine Soap... Gute Zeiten, Schlechte Zeiten oder so. Das war auch schon wieder zu viel... So viele Menschen sterben so jung... warum nur? Ich hasse es... Wieso können nicht alle ein schönes Leben haben... Ich wieder mit meiner Wunschvorstellung. Aber es ist so. Krebs ist scheiße. Punkt. Meine Meinung mal ganz kurz beschrieben. Ich kann auch das Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" nicht lesen. Keine Ahnung.... anscheinend zu viel für meine Nerven...ist zur Zeit vieles. Ich bin mal wieder total empfindlich auf das Thema Tod... ach mann, das Leben ist hart Haha aber das ist ja nix neues.. Das wars Dann aber auch erstmal.. Schönen Abend noch, Liver

23.7.14 21:54

Letzte Einträge: Dies und Das..., Hass, leuchten wie ein Weihnachtsbaum, Lange nicht geschrieben

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen